A 14

19-Jähriger gerät ins Schleudern

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker kam am Freitagmorgen vermutlich wegen Aquaplaning auf der A 14 ins Schleudern. Er war in Richtung Deutschland unterwegs als, bei Straßenkilometer 43,6 der Wagen in die Außenleiteinrichtung geschleudert wurde und auf dem rechten Fahrstreifen stehen blieb. Der Mann wurde zur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.