Bregenz

Corona: Knapp 770.000 Euro für Rotes Kreuz

Land übernimmt Kosten des Roten Kreuzes für dessen Mehraufwand im Rahmen der Covid-19-Pandemie.

Die Lorbeeren für diverse Unterstützungstätigkeiten im Gesundheitswesen während der Hochphase der Covid-19-Pandemie streifen auch hierzulande meist die jeweils durchführenden Organisationen ein. Aber der Zahlmeister am Ende des Tages ist häufig das Land Vorarlberg und damit der Steuerzahler. Das gil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.