Lustenau

Polizisten reanimierten Dreijährigen

In kritischem Zustand ist ein Dreijähriger, der am Dienstagnachmittag von Polizisten reanimiert werden musste. Der Bub hatte wohl beim Spielen in einem nicht mehr zugelassenen Auto im Garten eines Lustenauer Mehrparteienhauses mit einem Feuerzeug gezündelt. Dabei dürfte der Stoffsitz zu lodern begon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.