Wolfurt

Nächtliche Suche nachdementem 94-Jährigem

Bewohner eines Seniorenheims nach groß angelegter ­Suchaktion stark unterkühlt ins Krankenhaus gebracht.

Ein 94-jähriger, an Demenz erkrankter Bewohner eines Seniorenheims in Wolfurt hat die Nacht auf Freitag im Freien verbracht. Er verließ die Institution unbemerkt, als sein Fehlen auffiel, wurde gegen 21 Uhr telefonischer Kontakt hergestellt. Nachdem der Mann jedoch nicht angeben konnte, wo er sich a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.