Gastronomie

Mühlecafé öffnet am Montag

Leiterin Angela Horneber mit ihrem Team. Aqua Mühle Vorarlberg

Leiterin Angela Horneber mit ihrem Team. Aqua Mühle Vorarlberg

Das Mühlecafé als Herzstück von Aqua Mühle Vorarlberg bekam einen neuen Anstrich. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Die Verantwortlichen nutzten die Zeit der Corona-Schließung zur Restaurierung des Gastronomie-Betriebs. „Das gesamte Team hat zusammengeholfen und ich bin sehr stolz auf unsere Leistung“, so Leiterin Angela Horneber und fügt hinzu: „Ich freue mich besonders über die Umsetzung des neuen Gestaltungskonzeptes und dass wir im Herbst wieder vor Ort kochen und unseren Lehrlingen eine optimale Ausbildung ermöglichen können.“

Ab Montag hat das Café in Frastanz wieder geöffnet. An allen Werktagen von 10 bis 14 Uhr kann dort eingekehrt werden. Mittagessen gibt es von 11.30 bis 13.30 Uhr. Das Essen wird täglich in der Aqua-Mühle-Küche in der Messe Dornbirn frisch zubereitet, über das Cook-&-Chill-Verfahren gekühlt und ins Mühlecafé geliefert. Florian Kresser, Geschäftsführer Aqua Mühle Vorarlberg, ist selbst Stammgast: „Im Mühle­café sind die Vielfalt und die Philosophie der Aqua Mühle spürbar und erlebbar. Sowohl kulinarisch als auch seelisch bekommt man ein gutes Bauchgefühl.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.