Sulzberg/Reutte

Heumilch für die Käserebellen

Seit 1. Juni ist der Tiroler Bezirk Reutte die erste und einzige geschlossene Heumilchregion in Europa. Etwa 135 Heumilchbauern liefern jährlich über zehn Millionen Liter Heumilch an drei Tal- und einige Almkäsereien. Der größte Abnehmer mit rund acht Millionen Litern sind die Sulzberger Käserebelle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.