Corona

Drei-Stufen-Plan der Industrie

Die Corona-Pandemie hat der Industrie gehörig zugesetzt. Neo-Sparten­obmann Markus Comploj (u.) will sich für einen erfolgreichen „Re-Start“ einsetzen,  NEUE/ARCHIV; WKV

Die Corona-Pandemie hat der Industrie gehörig zugesetzt. Neo-Sparten­obmann Markus Comploj (u.) will sich für einen erfolgreichen „Re-Start“ einsetzen,  NEUE/ARCHIV; WKV

Der neue Sparten­obmann Markus Comploj sieht für die Industrie langfris­tige Folgen durch Corona. Der Weg aus Krise werde viel Zeit und Aufwand ­be­anspruchen.

Bei der Spartenkonferenz der Wirtschaftskammer wurde Mitte Mai das neue Präsidium der Sparte Industrie gewählt. Markus Comploj hat dabei seinen Vorgänger Georg Comploj als Spartenobmann abgelöst. Jürgen Rauch und Udo Filzmaier wurden einstimmig als Stellvertreter bestätigt. Die Namensgleichheit des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.