Ungewisser Start in die Tourismussaison

Bergauf geht es laut Herburger erst, sobald die Grenzen offen sind.  Mayer/VOL.at,  ©Dietmar stiplovsek

Bergauf geht es laut Herburger erst, sobald die Grenzen offen sind.  Mayer/VOL.at,  ©Dietmar stiplovsek

Aufgrund der Corona-Krise ist die Buchungslage derzeit schwach. Betriebe setzen auf die Grenzöffnung Mitte Juni.

Von Aida Omerovic

aida.omerovic@neue.at

Genau 14 Tage nach der Gastronomie dürfen ab 29. Mai die Beherbergungsbetriebe für die touristische Nutzung österreichweit wieder hochfahren. Auch in Vorarlberg rüstet man sich für die Wiedereröffnung. Gäste aus den Nachbarländern können allerdings frühestens am

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.