SPÖ und FPÖ: Kurz verhöhnt Bürger

Am 13. Mai war Bundeskanzler Sebas­tian Kurz im Kleinwalsertal zu Besuch.APA/Bundeskanzleramt/Dragan Tatic

Am 13. Mai war Bundeskanzler Sebas­tian Kurz im Kleinwalsertal zu Besuch.

APA/Bundeskanzleramt/Dragan Tatic

Scharfer Gegenwind für Bundeskanzler und Landeshauptmann nach Besuch im Kleinwalsertal. Neos-Chefin fordert Entschuldigung.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Für einige Aufregung sorgte der Besuch von Bundeskanzler Sebastian Kurz, Landeshauptmann Markus Wallner und weiteren ÖVP-Politikern im Kleinwalsertal am Mittwochabend. Auf Fotos und Videos waren zahlreiche Schaulustige zu sehen, die sich den Besuch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.