Dornbirn

Gemeindeämter: Schrittweise Öffnung

Andrea Kaufmann appelliert, Amtsgeschäfte weiterhin digital zu erledigen. Hartinger

Andrea Kaufmann appelliert, Amtsgeschäfte weiterhin digital zu erledigen.

 Hartinger

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus gering zu halten, ist ein Mund-Nasen-Schutz Voraussetzung.

Die Gemeindeämter werden ab 18. Mai wieder schrittweise für den Parteienverkehr geöffnet. Das teilte der Vorarl­berger Gemeindeverband am Dienstag in einer Aussendung mit. Wenn möglich, sei weiterhin der digitale Amtsweg zu bevorzugen. Beim Betreten der Ämter ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.