30 Hinweise zum Milieu-Mord in Dornbirn

Eine groß angelegte Fahndung blieb erfolglos.  VOL.AT

Eine groß angelegte Fahndung blieb erfolglos.  VOL.AT

Im April 2019 wurde ein 27-Jähriger Harder bei einem Drogendeal erstochen. Die Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ brachte den Kriminalern nun mehrere überprüfenswerte Hinweise.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Etwas mehr als ein Jahr ist es nun her, als der 27-jährige David B. in einem kleinen Wäldchen unweit der ÖBB-Haltestelle Dornbirn-Haselstauden erstochen wurde. Eine groß angelegte Fahndung blieb damals erfolglos, allerdings wurde der Täter von einer Überwachsungs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.