Rheinregulierung

„Rhesi“ auf demökologischen Prüfstand

Das länderübergreifenden Hochwasserschutzprojekt hat laut Umweltschutzorganisationen noch einige Mängel.

Mehrere Umweltschutzorganisationen appellieren in einer gemeinsamen Aussendung an die Rheinkommission und die Politik, den Umweltschutz mehr in den Vordergrund zu stellen und fordern eine Strategische Umweltprüfung. Das aktuelle Projekt „Rhesi“ müsse in einigen Bereichen verbessert werden. Damit kön

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.