Ohne direkte Kontakte geht es nicht

In die Haftanstalt Feldkirch (links) dürfen Winfried Ender, Leiter von Neustart Vorarlberg (oben auf einem Archiv­bild), und sein Team derzeit nicht. Hartinger, Stiplovsek

In die Haftanstalt Feldkirch (links) dürfen Winfried Ender, Leiter von Neustart Vorarlberg (oben auf einem Archiv­bild), und sein Team derzeit nicht. Hartinger, Stiplovsek

Der Verein Neustart ist für Bewährungshilfe zuständig. Das macht er auch jetzt – wenngleich in reduzierter Form, wie Leiter Winfried Ender erzählt.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Grundsätzlich sehen wir auch jetzt unsere Klienten – aber in einer Art Notbetrieb“, schildert Winfried Ender, Leiter von Neustart Vorarlberg, wie derzeit die Arbeit des Vereins abläuft. Neustart kümmert sich bekanntlich um straffällig gewordene Men

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.