Rodund/Vandans

Neues Kraftwerk der illwerke vkw

Ein neues Kleinwasserkraftwerk haben die illwerke vkw am Freitag offiziell in Betrieb genommen. Rund 8,2 Millionen Euro wurden in das Kraftwerk Alvierbach investiert, heißt es in einer Aussendung. Innerhalb von eineinhalb Jahren wurde das Krafthaus in unmittelbarer Nähe zur bestehenden Tschapina-Bac

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.