Kürbisparade auf Umwegen

Der Hofladen der Familie Winder ist auch heuer wieder ausladend mit ­Kürbissen dekoriert. Kunden müssen allerdings Umwege in Kauf nehmen.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

Familie Winder hat es im heurigen Herbst nicht leicht. Und das obwohl auch hierzulande zu Halloween immer mehr der orangefarbenen Gewächse zur Dekoration zurechtgeschnitzt werden. Das Fest ist beliebter geworden in den vergangenen Jahren. Allerdings nu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.