Bregenz

Bei 26 von 50 Lkw „Gefahr in Verzug“

Wenig erfreulich war das Ergebnis von Schwerverkehrskontrollen, die in den letzten Tagen in Vorarlberg durchgeführt wurden. Rund 50 Fahrzeuge waren von Montag bis Freitag auf dem höherrangigen Straßennetz angehalten und einer gründlichen technischen Überprüfung unterzogen worden. In 26 Fällen musste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.