Bregenz

Finanzvorständinverlässt Wolford

Brigitte Kurz legt Mandat zurück. Außerdem wird das Unternehmen keine Quartalsberichterstattung mehr machen.

Der Vorarlberger Strumpf- und Wäschekonzern Wolford verliert seine Finanzvorständin. Brigitte Kurz hat gestern ihr Mandat zurückgelegt. Sie verlasse das Unternehmen „im besten Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat“ per Ende Oktober, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Neu in den Vorstand kommt fürs op

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.