Kiesabbau in Altach wirbelt Staub auf

Zahlen• Das Abbaugebiet (rot markierte Fläche) ist 10,5 Hektar groß, was rund 14 Fußballfeldern entspricht. Das Grundstück gehört der Marktgemeinde Götzis.• Rund 1,5 Millionen Kubikmeter Kies sollen gefördert werden.• Das Projekt ist auf 35 Jahre ausgelegt und könnte laut Schätzungen jährlich eine Million Euro abwerfen.

Zahlen

• Das Abbaugebiet (rot markierte Fläche) ist 10,5 Hektar groß, was rund 14 Fußballfeldern entspricht. Das Grundstück gehört der Marktgemeinde Götzis.

• Rund 1,5 Millionen Kubikmeter Kies sollen gefördert werden.

• Das Projekt ist auf 35 Jahre ausgelegt und könnte laut Schätzungen jährlich eine Million Euro abwerfen.

BH-Bescheid für 35-Jahre-Projekt in Kürze erwartet. Bürgerinitiative plädiert für nachhaltige Verkehrslösung. Gemeinde baut auf einen Autobahnanschluss im ­Bereich der Raststätte Hohenems.

Von Jörg Stadler

Die Baubranche in Vorarl­berg boomt, der Bedarf an Kies ist groß. Rund vier Millionen Tonnen werden jährlich verbaut. Damit dieser Bedarf weiterhin gedeckt werden kann und Vorarlberg nicht von Importen aus Deutschland und Tirol abhängig wird, sollen nun bestehende Abbaufelder erweite

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.