Wissen

„Die Zahl der Amphibien geht in ganz Mitteleuropa zurück“

Die Tiere werden vorsichtig eingesammelt. Klaus Hartinger

Die Tiere werden vorsichtig eingesammelt.

 Klaus Hartinger

Massiver Lebensraumverlust, eingeschleppte Krankheiten und Straßenverkehr setzen ­Fröschen, Kröten und Co. zu. Es gibt Bemühungen, diesem Negativtrend entgegenzusteuern.

Noch bevor der Winter zu Ende ist, machen sie sich auf den Weg: Amphibien, vor allem Frösche und Kröten, haben das milde und teils regnerische Wetter der vergangenen Tage für ihre alljährliche Wanderung genutzt. In Scharen ziehen die Tiere zu ihren angestammten Laichgewässern. Dafür legen sie teilwe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.