Schoppernau/Lech

Keine Verschütteten bei Lawinenabgängen

Glimpflich sind Lawinenabgänge in Schoppernau und in Lech am Samstag verlaufen. Es gab keine Verschütteten. In Schoppernau hätte es nach Angaben der Polizei aber auch anders ausgehen können. Denn dort wurde die gesperrte Naturrodelbahn von zwei Grundschneelawinen verschüttet (Foto). Trotz der Sperre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.