Nicht überall erlaubt

Auf Förderbändern lässt sich am besten Liftfahrenlernen. Silvretta Montafon/Daniel Zangerl (1), sonntag-Stein (2)

Auf Förderbändern lässt sich am besten Liftfahrenlernen.

 Silvretta Montafon/Daniel Zangerl (1), sonntag-Stein (2)

Beim Skifahren-Lernen sind Förderbänder eine große Hilfe. Nicht in jedem Skigebiet dürfen sie allerdings öffentlich genutzt werden. Der Grund: Sie werden in diesen Fällen von den Skischulen betrieben. Und diese dürfen oder wollen aus verschiedenen Gründen keine Außenstehenden darauf fahren lassen.

Von Susanne Geißler

Will man Kindern selbst das Skifahren beibringen, sind in den ersten Tagen sogenannte Förderbänder (Zauberteppiche) eine enorme Hilfe. Auf die können sich die Skineulinge stellen und werden sanft ein paar Meter den Hang hoch befördert. Es gibt kein kompliziertes Einsteigen in eine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.