Hohenems

Wieder zugänglich

Nach vier Jahren Bauzeit ist eine weitere Etappe der Sanierung der Burgruine Alt-Ems beendet worden. Am Donnerstag wurde der „Pulverturm“ von der Baustellen-Umzäunung befreit und ist somit wieder für alle zugänglich.

Klaus Hartinger

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.