Bauernhaus und bauerngarten

Üppige Zierde und großer Nutzen

„Alte Sorten haben sich seit Jahrzehnten bewährt und werden deswegen weiter angepflanzt“, weiß Primus Huber.  Hartinger/Lerch

„Alte Sorten haben sich seit Jahrzehnten bewährt und werden deswegen weiter angepflanzt“, weiß Primus Huber.  Hartinger/Lerch

Das direkte Nebeneinander von Nutz- und Zierpflanzen ist kennzeichnend für den Bauerngarten.

Lange Zeit wurde er fast vergessen. Erst die Sehnsucht nach Natur und einem Ort voll Unbeschwertheit längst vergangener Tage verhalf „Omas Bauerngarten“ zu einer Renaissance. Alleine die Vorstellung von üppigen, farbenfrohen Blüten, Kräuter- und Gemüsebeeten, vollbehangenen Obstbäumen oder Beerenstr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.