Garten der Solidarität zum Erblühen gebracht

Vor zehn Jahren reiste der Feldkircher Alexander Wostry das erste Mal nach Tansania. Inzwischen ist er dort tief verwurzelt und legte Samen für nachhaltige Projekte im Landwirtschaftsbereich.

Von Sonja Schlingensiepen

Begonnen hat alles mit einem Praktikum im Jahr 2008. Der Feldkircher Alexander Wostry studierte damals „Internationale Entwicklung“ in Wien. „Ich wollte eine Auszeit nehmen, mir die Welt anschauen. Und ich kannte jemanden, der in Tansania als Berater für ein Entwicklungsproj

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.