Meine Meinung

Viel Getöse, wenig Inhalt

In den vergangenen Tagen hat eine polarisierende Debatte wieder an Aufwind gewonnen: Es geht um die genderneutrale Sprache. Die bereits seit einigen Jahren im Raum stehende Frage, ob und inwiefern sich die Gleichstellung von Mann und Frau im Wort manifestieren soll, rückt wieder verstärkt in den Fok

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.