Hittisau

Sekundenschlaf führte zu Unfall

Ein 55-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag in Hittisau wegen Sekundenschlafs von der Straße abgekommen. Laut Polizei fuhr der Fahrzeuglenker gegen einen Betonsockel und touchierte eine Straßenlaterne, ehe er auf dem Dach zu liegen kam. Die drei Insassen wurden mit Verletzungen in die Krankenhäuser

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.