Aus dem Gerichtssaal

Versuchter Mord: 13 Jahre Haft für Rocker

Hells Angel stach auf Türsteher einer Diskothek ein. Rechtsmittelgerichte bestätigten Entscheidung des Landesgerichts.

Von Seff Dünser

Wegen versuchten Mordes wurde der unbescholtene Angeklagte zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt. Das Urteil des Landesgerichts Feldkirch vom September 2017 ist nun rechtskräftig geworden. Zuerst wurde im März am Obersten Gerichtshof (OGH) in Wien die Nichtigkeitsbeschwerde des Angeklagte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.