Kampf gegen See geht weiter

Speicherteich Schwarzköpfle: Nachdem das Gericht vorläufig von einer UVP-Pflicht ausgegangen war, zogen sich die Projektwerber aus dem Verfahren zurück.  Hartinger

Speicherteich Schwarzköpfle: Nachdem das Gericht vorläufig von einer UVP-Pflicht ausgegangen war, zogen sich die Projektwerber aus dem Verfahren zurück.  Hartinger

Gegner des geplanten Beschneiungsteichs im Montafon gehen juristisch gegen das Großprojekt vor.

Die Verantwortlichen des Naturschutzbundes Vorarl­berg leisten weiterhin Widerstand gegen die Errichtung des Speichersees und die Pumpstation Schwarzköpfle. Am Freitagabend wurde Beschwerde gegen einen entsprechenden Genehmigungsbescheid eingebracht, wie in einer Aussendung mitgeteilt wird.

„Der Natu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.