Zuhause bleiben und doch arbeiten

Die beiden Wolfurterinnen Sandra Hämmerle (33) und ­Veronika Maretic-Hinteregger (33) haben für sich einen Weg gefunden, wie sie Muttersein und Arbeit gut ver­- binden können: sie haben sich selbstständig gemacht.

Von Susanne Geißler

Kinder und Job unter einen Hut zu bringen, ist ein Spagat, der so mancher Frau viel abverlangt. Der Wille, beides zu meistern, ist meist stark. Und der Einsatz, der erbracht wird, groß. Auch Betreuungskonstrukte funktionieren zunächst. Und doch wird es besonders mit kleinen Kinder

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.