Gemüse fermentieren

Warum ist Fermentieren so gesund?

Vorige Woche, in Teil eins der Serie, haben wir Sauerkraut gemacht. Nun fermentiert es bereits seit einigen Tagen. Bald kann es roh genossen oder weiterverarbeitet werden.

Von Carmen Hafner

Fermentieren lässt sich beinahe jedes Gemüse. Abgesehen von zu zarten Blattgemüsen oder weichen Sorten wie Tomaten sind der Experimentierlust kaum Grenzen gesetzt. Der Fermentationsprozess sorgt dabei nicht nur für Haltbarkeit, sondern wertet das Gemüse in gewisser Hinsicht sogar au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.