vorarlberger der woche

Intimität, Ehrlichkeit und Authentizität

„Bei den Fischers“ (2000). Kleines Bild unten: das preisgekrönte Stück „Kein Stück über Syrien“ (2015).

„Bei den Fischers“ (2000). Kleines Bild unten: das preisgekrönte Stück „Kein Stück über Syrien“ (2015).

Martin Gruber, Leiter des aktionstheater ensembles, wurde am Dienstag zum „Vorarlberger des Jahres z‘Wian 2017“ gekürt. Seit 28 Jahren leitet er als Regisseur das Ensemble, das 2016 ausgezeichnet wurde.

Von Lisa Kammann

Damals hätte er sich nie ge­dacht, einmal eine Aus­zeichnung wie den „Vorarl­berger des Jahres z‘Wian“ zu erhalten, sagt Martin Gruber und lacht. Überhaupt beweist der Theaterregisseur im Gespräch seinen Humor, der oft aus seiner direkten Art hervorgeht. Die Dinge offen ansprechen, d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.