Testamenteskandal: Opfer steuerpflichtig

Zwei Erben, die betrogen worden waren, müssen Erbschaftssteuer bezahlen, entschied Feldkircher Bundesfinanzgericht.

Von Seff Dünser

Der vor acht Jahren aufgeflogene Vorarlberger Jus­tizskandal um Millionen-Betrügereien am Bezirksgericht Dornbirn mit gefälschten Testamenten beschäftigt auch nach Abschluss der Strafverfahren nach wie vor die Gerichte. So hat nun das Feldkircher Bundesfinanzgericht entschieden, dass

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.