Mit den Rangernunterwegs

Florian Heinl, Carola Bauer und Max Löther (v.l.n.r.) sind seit Beginn des Jahres im Naturpark im Einsatz. Klaus Hartinger

Florian Heinl, Carola Bauer und Max Löther (v.l.n.r.) sind seit Beginn des Jahres im Naturpark im Einsatz.

 Klaus Hartinger

Seit Anfang dieses Jahres verstärken drei Ranger das Team des Naturparks Nagelfluhkette im Gebiet zwischen Allgäu und Bregenzerwald.

Von Rubina Bergauer

Meterhohe Felswände ragen entlang der Holzstege und -treppen hinauf – feucht glänzend vom Wasser, das wie ein durchsichtiger Schleier Richtung Tal fließt. Auffällig sind die gelblichen riesigen Gebilde am Stein. Zu Boden gefallene Blätter und Nadeln türmen sich zu kleinen verstein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.