NR-Wahl

Kopf verzichtet in Vorarlberg auf Listenplatz

Kopf kandidiert im Wahlkreis Süd.Philipp Steurer

Kopf kandidiert im Wahlkreis Süd.

Philipp Steurer

Der Zweite Nationalratspräsident Karlheinz Kopf (ÖVP) verzichtet darauf, als Spitzenkandidat der ÖVP in seinem Heimatbundesland Vorarlberg in die Nationalratswahl zu gehen. Ein entsprechender „profil“-Bericht wurde von Kopf bestätigt. Stattdessen strebt er die Listenführung im Regionalwahlkreis Süd

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.