Feldkirch

Herrenloses Husky-Gespann löste große Suchaktion aus

Nachdem ihre Besitzerin gestürzt war, hatten sich die Hunde alleine auf den Weg gemacht.

Ein herrenloses Husky-Gespann hat am Donnerstag in Feldkirch eine groß angelegte Suchaktion ausgelöst. Die 33-jährige Hundebesitzerin aus der Schweiz war zu Sturz gekommen, die Huskys liefen aber einfach weiter. Nachdem das führerlose Gespann aufgefallen war, wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Durc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.