Steuertipp

Verlustvortrag für Einnahmen-Ausgaben-Rechner

Wie lange können Verluste verwertet werden?

Markus Jäger: Bis einschließlich 2015 war der Verlustvortrag für Einnahmen-Ausgaben-Rechner auf drei Jahre beschränkt. Durch das Steuerreformgesetz 2015/2016 wurden Verluste von Einnahmen-Ausgaben-Rechnern zeitlich unbeschränkt vortragsfähig (wie bisher schon für bilanzierende Steuerpflichtige). Die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.