Vorarlberger in berlin

Angekommen im Szeneviertel „Kreuzkölln“

Die Dornbirnerin Franziska Umlauft lebt seit sechs Jahren in Berlin. Sie erzählt von ihrer Arbeit bei „viventura“, dem Leben in der deutschen Metropole und der gelegentlichen Sehnsucht nach den heimischen Bergen.

regina Tschann (Text/Fotos)

Das Büro am Kottbusser Damm – im absoluten Berliner Szeneviertel „Kreuzkölln“ (Übergang von Kreuzberg nach Neukölln) gelegen – erinnert auf den ers­ten Blick an einen Dschungel. Ausgefallene Pflanzen aus allen möglichen Teilen von Südamerika bedecken fast jede waagrechte F

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.