Steinpilz-Gutachten zum gebrochenen Ringfinger

Seine Gattin brach sich einen Ringfinger. Das sei nicht seine Schuld, behauptet der Angeklagte. Die Frau sei beim Pilzsammeln im Wald gestürzt.

Welchen Beitrag zur Wahrheitsfindung soll ein Sachverständiger für Speisepilze in einem Strafprozess um angeklagte Gewalttaten leisten?

Die Gattin des Angeklagten hat sich am 8. Mai 2016 einen Ringfinger gebrochen. Weil der Angeklagte seine Frau vor dem gemeinsam betriebenen Cafe im Bezirk Feldkirch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.