Nach Ausweichmanöver Fahrer schwer verletzt

Wolfurt. Ein Pkw-Lenker (22) ist in der Nacht auf Samstag bei einem Unfall auf der L 190 schwer verletzt worden. Der entgegenkommende Wagen, der von einem 19-jährigen Dornbirner gelenkt wurde, touchierte beim Ausweichmanöver auf Höhe der Fahrbahnkuppe „Hohe Brücke“ den Gehsteig und kam auf einem Geh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.