Neos: „Schluss mit lustig“ im Bereich der Bildung

Sabine Scheffknecht und Martina Pointner fordern akute und langfristige Maßnahmen.

Ein schlechtes Zeugnis stellen die Landtagsabgeordneten der Neos, Sabine Scheffknecht und Martina Pointner, der Vorarlberger Bildungspolitik aus. Obwohl seitens des Landes sehr viel Geld investiert werde, seien die Ergebnisse alles andere als zufriedenstellend. Dies habe sich erst kürzlich bei der s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.