Facharzttermine: Neues System für dringende Fälle

Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) und Ärztekammer investieren 500.000 Euro in Pilotprojekt. Neues System soll im Oktober starten.

Patienten, die zum Facharzt wollen, müssen sich häufig auf lange Wartezeiten und Telefonmarathons einstellen. In dringenden Fällen soll es künftig einfacher werden, einen Termin zu vereinbaren. Die Vorarlberger Gebietskrankenkasse und die Ärztekammern investieren dafür rund 500.000 Euro in ein Pilot

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.