Aus dem Gerichtssaal

Anklage: Hundewelpe grundlos geschlagen

Noch kein Urteil am Landesgericht Feldkirch im Strafprozess um Tierquälerei.

Seff Dünser

Tierquälerei legt die Staatsanwaltschaft Feldkirch einem 44-jährigen Dornbirner und seiner Lebensgefährtin zur Last. Sie sollen ihrem zehn Wochen alten Hundewelpen zwischen 31. Dezember 2015 und 8. Jänner 2016 unnötige Qualen zugefügt haben.

In der gestrigen Strafverhandlung erging noch ke

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.