Die Welt in den Schuhen

Sara Bonetti

Eine helle Flachsschnur, eine Art Wäscheleine, zieht sich quer durch den Hauptraum des Kulturzentrums „Tankstelle“ in Bregenz. Statt nasser Wäsche sind jedoch Fotos von Socken mit Klammern an der Leine befestigt: die Kunstwerke der aktuellen Ausstellung unter dem Titel „Welche Geschichte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.