Die Magie des Innehaltens

Mit philosophisch-poetischen Begegnungen begeisterte das Programm „Große Pause“ der „Montforter Zwischentöne“.

Barbara Camenzind

Zunächst sah es eher nach Stress aus. Zwölf Zeit-Expertinnen und Musiker warben um ihr Publikum und um ihr Angebot. Mittels eines „Elevator“-Pitchs, der Dauer einer „Aufzugspräsentation“ von zirka zwei Minuten, mussten die Anbieter für ihre Sache werben. Stress in Sachen Entschleuni

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.