Grenzgängerin

… traf einen Grenzgänger

Vielleicht war’s im Café Lorenz oder in der Weinschenke. Oder etwa im Grenzgasthof am Zoll? Auf jeden Fall war es in Hohenems, in diesem Frühling. Erfüllt über beide Ohren von Schubertiade-Musik wollte ich mir eine kurze Pause gönnen. Vor einem Glas g’spritztem Weißen sinnierte ich darüber, wie man

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.