Minderjährige Flüchtlinge: Quote wird nicht erfüllt

Bis Ende des Jahres sollen noch zwei neue Quartiere eingerichtet werden. Betreuungssituation hat sich verbessert.

Nicht vollständig erfüllt wird derzeit in Vorarlberg die Quote in Sachen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF). Darüber hat am Montag Landesrätin Katharina Wiesflecker informiert. Demnach waren im April 205 Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren ohne Begleitung im Ländle untergebracht. Der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.