Wenn vom Kollektiv das Ich übrigbleibt

Der Egotrip feiert fröhliche Urständ – zu erleben in der neuen Produktion „Jeder gegen Jeden“ des Aktionstheaters, die am Freitag in Bregenz ihre Uraufführung erlebte.

Brigitte Kompatscher

Es sind Risse in der Gesellschaft, Brüche, die sich nur langsam offenbaren. Die aus der scheinbar friedlichen Masse einen Haufen sich unverstanden fühlender Figuren macht – mit allen Konsequenzen. Wobei die Kluft von Anfang an spürbar ist, der Einzelne sich von der Gemeinschaft s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.