Rechnungsabschluss: Leichtes Minus in Lustenau

Bürgermeister Kurt Fischer hofft auf Impulse durch aktive Bodenpolitik der Gemeinde.

Einstimmig angenommen wurde kürzlich in der Lustenauer Gemeindevertretung der Rechnungsabschluss 2015. Das Jahr sei geprägt gewesen von Vorbereitungen für Großprojekte, die in den kommenden Budgetperioden umgesetzt werden sollen. Dazu zählen unter anderem der Neubau des Feuerwehrhauses, der Umbau de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.