Der letzte Graf

Zur 800-Jahr-Feier der Grafen von Montfort wurde dem Grafen Rudolf V. eine Medaille gewidmet.

Nach dem Tod von Pfalzgraf Hugo von Tübingen, 1182, erhielt der jüngere Sohn, Hugo I., die Vorarlberger Besitzungen seiner Mutter Elisabeth, der letzen Gräfin von Bregenz. Hugo I. war der Begründer der Montforter.

Rudolf V., der letzte Spross der Grafen von Montfort-Feldkirch, war für Vorarlberg von

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.