Dornbirn: Frischekur für ehemalige Spinnerei

Dornbirn. Rund 600.000 Euro haben die Verantwortlichen der F.M. Hämmerle Holding AG in die Sanierung des früheren Industriegebäudes in der Dornbirner Sägerstraße 4 investiert. Dort, wo ab Mitte des 19. Jahrhunderts Baumwolle zu Garnen verarbeitet wurde, sind heute Büros, Ateliers und Räumlichkeiten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.